Gesehen vor 2 Wochen

Fotograf Axel Link

PRO

Würzburg, Deutschland PRO

5 Jahren auf MyWed
Ich spreche deutsch, englisch
https://lh3.googleusercontent.com/yvMwlSDwiWlUcMtIutmHHD56-qO_MASDTzfhdIeYK8Tzgtf3pSpSiKDIo09KATYiBV4mVLPIUrirZGoKTZS_w2cP Würzburg, Deutschland 250 EUR Axel Link +49 175 1910687
  • Zuallererst - wen können Sie als besten Fotografen in Würzburg, Deutschland nennen? :)

    Ich versuche mein Bestes :-)

  • Sind Sie fotogen?

    Ein guter Fotograf bekommt auch mich hin. Vom Laien wirds da schwieriger.

  • Wie sind sind zur Fotografiebranche gekommen?

    Ich habe mir 2006 meine erste Spiegelreflexkamera gekauft und dann nichts anderes mehr gemacht als zu fotografieren.2009 habe ich meine erste Hochzeit fotografiert. Die meiner Cousine. Daraufhin folgte die nächste Cousine, dann Freunde davon und zack ist man dabei.

  • Was macht Ihrer Meinung nach ein gutes Foto aus?

    Echtheit. Was nützt die "romantischste" Pose, wann man keine Liebe spürt. Deshalb immer eine schöne Zeit haben beim Fotoshooting, dann schaut man sich auch die Bilder lieber wieder an.

  • Reisen Sie gern?

    Ja, allerdings hasse ich Sightseeing. Ich habe es aufgegeben Reiseführer in Städten mitzunehmen, sondern erkunde die Stadt ohne Ziel und Vorkenntnisse. Meist bekommt man so ein viel besseres Gespühr für das Leben und die Leute dort, sieht Orte, die sonst kein Tourist sieht und wenn man eine Hauptattraktion verpasst hat, gibts die millionenfach im Internet zu sehen.

  • Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf am meisten?

    Etwas für die Ewigkeit zu erstellen. Bilder, die für jemanden eine ganz besondere Bedeutung haben und noch den Kindern und Enkeln weitergereicht werden.Außerdem ist es unfassbar toll, für einen Tag in eine unbekannte Familie aufgenommen zu werden und diese am Abend als Bekannter und Freund zu verlassen.

  • Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf am wenigsten?

    Dass ich selten mitfeiern kann.

  • Was ist die Zukunft der Fotografie?

    Die Leute legen heutzutage viel mehr Wert auf die Erinnerungen an die Hochzeit und wissen daher gute Hochzeitsfotos zu schätzen, als noch vor 10-20 Jahren. Ich hoffe das bleibt so bzw. wird noch mehr.

  • Was sollten die Kriterien für Kunden bei der Wahl eines Fotografen sein?

    1. Viele Hochzeitsfotos und Websiten anschauen, damit man die verschiedenen Stile entdeckt. Dann erkennt man schnell, welcher Fotograf einem im Bezug auf die Bilder gefällt.2. Das Wichtigste neben dem passenden Bildstil ist dann, dass man mit dem Fotografen auf einer Wellenlänge ist. Schließlich verbringt man einige Zeit an seiner Hochzeit mit ihm/ihr. Da muss das Miteinander gut passen.3. Der Preis sollte nur eine nachrangige Rolle spielen. Klar muss man es sich leisten können, aber die Entscheidung aufgrund des Preises zu treffen wird einen ziemlich sicher irgendwann ärgern.

  • Was beeinflusst den Wert eines Fotos? Welche Elemente sind wichtig?

    Echtheit.
    Gestellt ist Gestellt. Das weiß das Brautpaar immer, wenn sie sich die Bilder anschauen. Echte Bilder haben einen unendlich höheren Wert.

  • Gefällt es Ihnen mehr, wenn man Sie mag oder wenn Sie respektiert werden?

    Klar, wem nicht?

  • Wovor haben Sie keinerlei Respekt?

    Rassismus und Missgunst

  • Welche Seite Ihrer Persönlichkeit bleibt dem Publikum verborgen?

    Keine. Wenn man ehrliche Bilder erstellen will, muss man auch ehrlich nach Außen sein.

  • Das Beste im Leben ist:

    Liebe